Mittwoch, 23. Januar 2013

Hier läuft was schief :(

..... Seit Tagen versuche ich schon zu Posten, kann mich aber hier nie anmelden und muß über einen anderen Browser gehen und ich weiß nicht was alles anstellen, es nervt echt.
 
Jetzt hats gerade mal geklappt, wie toll.
 
Kati hat sich ein Clownröckchen gewünscht für die Damensitzung am letzten Wochenende, das ist fertig geworden.
 
 
Babsi hat am Montag Geburtstag gehabt. Sie wünschte sich Geld für ein neues Handy und da man das ja nicht einfach so in einen Umschlag steckt hab ich ihr ein Kissen gemacht mit Namen und ihrem Tatoo (das hat sie am Fuß). Das Geld war oben als Jojoblümchen dran.
 
 

 
Einen leckeren Apfelkuchen gab es dann auch noch am Sonntag
 

 Zutaten:
350 g Mehl
250 g Zucker
175 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
200 g Magerquark
1 Ms Backpulver
1 Ms Zimt
1 Päckchen Puddingpulver
6 Äpfel
 
200 g Mehl, 100 g Butter in Stücken, 75 g Zucker, 1 Ei und Backpulver zu einem Mürbeteig kneten und kaltstellen.
 
Für die Streusel: 150 g Mehl, 75 g Zucker, 75 g Butter in Stückchen und Zimt zu Streuseln kneten. Evtl. ein oder zwei EL kaltes Wasser dazugeben.
 
Quark, 3 Eier, 100 g Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver verrühren. Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
 
In eine Springform den Mürbeteig geben und den Boden und die Seiten damit bedecken.
 
Die Äpfel auf den Boden geben, Quark-Pudding-SDoße darüberhießen und mit den Streuseln bedecken.
 
Bei 175 Grad für knapp eine Std. in den Ofen.
 
Laßt es Euch schmecken.
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe michi,
    das Röckchen sieht toll aus, ebenso das Kissen, und der Apfelkuchen, das hört sich superlecker an!
    Danke für das Rezept!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela,
    Danke für das Rezept, sieht lecker aus.
    sehr schöne Sachen hast Du für Deine beiden genäht.
    Ja mit dem bloggen, habe mich auch geärgert, das der Besucherzähler weg war, hatte aber die Besucherzahl so ca. im Kopf
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. en hast Du für Deine beiden genäht.
    Ja mit dem bloggen, habe mich auch geärgert, das der Besucherzähler weg war, hatte aber die Besucherzahl so ca. im Kopf
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    http://hdnsfw.com/

    AntwortenLöschen

Eure netten Beiträge

Related Posts with Thumbnails